Kitaleitungen äußern sich zur Zusammenarbeit

Referenz Kita Schlossgeister, Tremsbüttel für M. Sturm-Hansow

Kindergarten Schlossgeister

Tremsbüttel, Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein

Frau Marion Sturm-Hansow war in der Zeit von 2007- 2011 in unserer Einrichtung als Fachberaterin tätig. Nach kurzer Unterbrechung arbeitet sie seit Oktober 2013 wieder für uns.
Da Frau Sturm-Hansow schon in den ersten Jahren durch ihre professionelle Arbeit, für mich als Leitung, eine wertvolle Unterstützung und Hilfe in allen pädagogischen und organisatorischen Bereichen war, mir für die Arbeit in der Einrichtung neue Impulse gab und mich in meinen Plänen bestärkt hat, bin ich sehr froh darüber, sie jetzt wieder an meiner Seite zu haben.

Frau Sturm-Hansow unterstützte unsere Einrichtung bei:

  • der Weiterentwicklung unserer Konzeption
  • der Entwicklung unseres Qualitätshandbuches
  • der Einführung kindbezogener Personalberechnung
  • der Erstellung eines Regelhandbuches für die Mitarbeiter
  • der Erarbeitung von Unterlagen für Mitarbeitergespräche
    ( Selbst- und Fremdeinschätzung, Fördergespräche)

 

Für mich als Leitung ist es sehr wichtig, dass ich mit ihr auch alltägliche Probleme der Arbeit besprechen und sie im Notfall jeder Zeit anrufen kann.

Da wir ein kommunaler Kindergarten sind, ist Frau Sturm- Hansow auch für die Gemeindevertreter sehr wichtig, da sie ihnen Praxisnah und mit verständlichen Worten die Gesetzgebung und den Kindergartenablauf erklären kann.

Ich hoffe, ich kann noch lange so effektiv, positiv und vertrauenvoll mit Frau Sturm-Hansow zusammenarbeiten.

 

R. Roden
Tremsbüttel, Januar 2014

Kita Sausewind

Kita Sausewind

Heide, Kreis Dithmarschen

Seit ca. 3 Jahren ist Frau Sturm Hansow im Leitungskreis des Zweckverbandes Kindertagesstätten Heide – Umland tätig. Sie unterstützt die Leitungen bei wichtigen Fragen zu Themen wie Gesetzgebungen, Finanzen, Platz – Belegung und Personalangelegenheiten. Frau Sturm – Hansow besucht auch regelmäßig die einzelnen Leitungen in ihren Kitas und macht sich ein Bild über die tatsächlichen Gegebenheiten, um angemessen darauf ihre Arbeit (mit uns Leitungen) aufzubauen. In unserem Leitungskreis haben wir gemeinsam mit ihr ein Personalentwicklungskonzept und ein Regelhandbuch erstellt. Hier wurde alles, was eine Kita Leitung als Arbeitsgrundlagen benötigt, in schriftlicher Form festgehalten. Die Leistungsorientierte Bezahlung wurde durch erstellte Unterlagen ihrerseits zur klaren, übersichtlichen Arbeitsgrundlage. Themen wie Aufsichtspflicht, Platz – Sharing, Umstrukturierung neu zu besetzender Stellen, Konzeptionen und Internetauftritt sind stetig im Gespräch und Erarbeitung.

 

Die Zusammenarbeit zwischen Frau Sturm Hansow und den Leitungen des Zweckverbandes sehe ich jedes Mal als sehr konstruktiv, kreativ, offen und hilfreich. Ich hoffe, noch lange auf gemeinsame, qualitativ gute Zusammenarbeit mit Frau Sturm-Hansow.

 

B. Battige
Heide, Mai 2010

Kita Wolkenschloss

Kita Wolkenschloss

Neuenkirchen, Kreis Dithmarschen

Die Arbeit mit Frau Sturm-Hansow von Kita- Consult entspricht meinem Verständnis für professionelle Führung und Unterstützung für mich als Leitungen einer Kindertagesstätte unter kommunaler Trägerschaft. Ich bin sehr froh mit ihr zusammen arbeiten zu können. Frau Sturm- Hansow hilft auf professionelle Weise Organisationsentwicklung  zu optimieren, Personalführung auszudifferenzieren und Einrichtungen ressourcenorientiert zu strukturieren. Ihre weitreichenden Erfahrungen sowohl im Personalmanagement, als auch in der pädagogischen Arbeit in Verbindung mit ihrer professionell- konsequenten und empathischen Haltung ermöglichen eine durchgehend offene und konstruktive Zusammenarbeit.

 

In moderierenden, begleitenden, impulsgebenden und kontinuierlichen Gesprächen mit Frau Sturm Hansow konnten in 2 Jahren Zusammenarbeit bisher maßgeblich Strukturen verbessert und z. B. trägereigene Personalführungsinstrumente erarbeitet werden.

 

K. Bischof- Schiefelbein (Heilpädagogin/Sozialfachwirtin/KitaLtg)
Neuenkirchen, 09.06,2010

Kita Sonnentaenzer

Kita Sonnentänzer

Weddingstedt, Kreis Dithmarschen

Frau Marion Sturm-Hansow begleitet unsere Kita seit ca 3 Jahren in den unterschiedlichen Bereichen, Aufgaben und neuen Herausforderungen, die rundherum in einer Kita anfallen. Sie gibt sehr gute Impulse, die ein sinnvolles, pädagogisches Weiterkommen in unserer Kita gewährleisten. Die Reflexionsgespräche, die sie mit mir führt, entlasten mich in meinem täglichen Tun als Leitung und führen mich zu neuen Sichtweisen, nicht nur im pädagogischen, sondern auch im organisatorisch – strukturierten Bereich. Probleme aller Art kann ich gut mit ihr besprechen, wobei ich persönlich das Gespräch mit ihr „auf Augenhöhe“ sehr gut finde. Neue Sichtweisen über die Einrichtung, Personal und andere Dinge kann ich somit noch einmal reflektieren und auch verändern, was sich positiv auf die Gesamt – Kita auswirkt. Ich halte Frau Sturm-Hansow auf alle Fälle für einen kompetenten, geduldigen, gut überlegten, in sich gut strukturierten und stets dynamischen Gesprächspartner. In den Leitungsrunden, die wir gemeinsam mit ihr gestalten, haben wir mit ihr ein „QM – System“ entwickelt, damit u. a. die Mitarbeiter/innen wissen, was wir als Leitung von ihnen erwarten und somit alles transparenter wird für sie. Das führt zu einer grossen Sicherheit, gerade auch bei Mitarbeitergesprächen, die in bestimmten Abständen stattfinden sollen und müssen.

 

Aus meiner Sicht kann ich somit Frau Sturm-Hansow weiterempfehlen, denn sie bringt, so wie ihr Name es schon ankündigt, „Sturm und neuen Wind“ in die Einrichtung, was ich sehr begrüße.

 

G. Däche
Weddingstedt, 07.06.2010

Kita Tausendfüßler

Nahe, Kreis Segeberg

Die Zusammenarbeit mit Frau  Sturm-Hansow und dem Kindergarten Nahe besteht seit 2006.

Damals war sie maßgeblich, gemeinsam mit dem Träger der Einrichtung, der Gemeinde Nahe, an der  Begleitung der Organisationsentwicklung „von der Angebotsorientierten – zur Nachfrageorientierten Kindertagesstätte“,  zeitgleich verbunden mit der Umsetzung des Ansatzes der „offenen Arbeit“ beteiligt. Ergebnis war ein durchdifferenziertes Betreuungsangebot für alle Altersgruppen mit unterschiedlichen Betreuungszeiten.

Gemeinsam mit dem Leitungsteam hat sie Umsetzungsschritte mit fachlicher Beratung, erarbeitet. Seitdem leistet sie wertvolle Unterstützung und begleitet die Leitung des Kindergartens weiterhin bei der Organisationsentwicklung.

Schwerpunkte unserer Zusammenarbeit waren bisher:

  • Fachberatung für die Kindergartenleitung und Management-Coaching  mit dem Leitungsteam
  • Erarbeiten von Personalentwicklungsinstrumenten
  • Unterstützung bei Personalfragen jeglicher Art
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Begleitung und Weiterentwicklung zur Einführung der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • Einführung der Software zur kindbezogenen Personalbemessung
  • Beratung zur Gesamtsituation und bei Problemen allgemeiner Art

 

In all den Jahren war die Zusammenarbeit mit Frau Sturm-Hansow stets positiv und konstruktiv und zeichnete sich durch Offenheit und Vertrauen aus.

 

K. Rademacher
Nahe, 11.06.2010