Unterstützende Beratung der Leitung in allen Fragen der Führung und Organisation einer Kita

Einsatz und Nutzen betriebswirtschaftlicher Handlungsinstrumente im Kita-Alltag unter Berücksichtigung eines sozialpädagogischen Grundverständnisses.

 

Gemeinsam mit der Leitung können in der Beratung die zur Verfügung stehenden Ressourcen optimiert werden. Ziel hierbei ist es stets, die Personaldecke soweit wie möglich zu verdichten, durch Einsatz verschiedenster Mittel:

 

  • Erfassung von Personalressourcen und deren optimaler Einsatz zur Verdichtung der Personaldecke
  • Unterstützung bei einer flexiblen Personaleinsatzplanung
  • Umsetzung von Jahresarbeitszeiten
  • Umgang mit Mehrarbeitsstunden etc.

 

Kita-Personalentwicklung

Personalmanagement / Personalentwicklung

Orientiert an den personellen und organisatorischen Bedingungen der einzelnen Kindertagesbetreuungseinrichtung können praxiserprobte Führungsinstrumente eingeführt und unterstützend umgesetzt werden

  • Unterstützung in der Personaleinsatzplanung
  • Beratung bei allen auftretenden Fragen der Personalleitung von der Stellenbesetzung bis zur Zeugniserstellung
  • Personalanwerbung und -Beschaffung, fachlich qualifizierte Personalauswahl, Unterstützung bei der Besetzung von Leitungspositionen
  • Erarbeitung und Einführung von Stellenbeschreibungen
  • Erarbeitung und Einführung von Probezeit- und Leistungsbeurteilungen
  • Einführung professioneller Personalgesprächsmethoden
  • Gezielte Personalentwicklungsplanung für Mitarbeiterinnen
  • Bildungsbedarfsanalyse

 

Kita Konflikt Management

Konfliktmanagement

  • Analyse und Bearbeitung der Konflikthintergründe
  • Erarbeitung von Konfliktlösungsmodellen
  • Vermittlung von Lösungsmethoden etc.

 

Kita Feedback Management

Feedback- Management

Feedback ist immer eine Chance zur Weiterentwicklung. Kritik annehmen und konstruktiv in der Arbeit umsetzen zu können, durch die Organisation und Implementation eines strukturierten Feedback- Managements.

Dieses gilt intern, in dem die Mitarbeiterinnen motiviert werden, konstruktiv Kritik einbringen zu können, ebenso wie extern,  durch die Eltern oder Außenstehende.

 

Qualitätssicherung

Qualität der pädagogischen Arbeit

  • Erarbeitung und/oder Weiterentwicklung einer Rahmenkonzeption für mehrere Kindertagesstätten und/ oder GBS- Standorte
  • Entwicklung eines Qualitätshandbuches
  • Unterstützung bei der Konzeptentwicklung
  • Evaluation der konzeptionellen Umsetzung im pädagogischen Alltag