Organisations- u. Personalberatung für Kindertageseinrichtungen

Organisationsberatung zum Auf- und Ausbau kleiner/ mittelgroßer Träger

Organisations- und Personalberatung für Kitaträger

Die Entwicklung der Organisation von einer einzelnen Kita zu mehreren Einrichtungen bedarf diverser systematischer und struktureller Entwicklungsschritte. Vor allem auch in Bezug auf das Personalmanagement ist nun der Einsatz  professioneller Steuerungsinstrumente erforderlich. Vor dem Hintergrund möglicher weiterer Expansionen sind frühzeitig strukturelle Weichenstellungen notwendig.

Durch die Organisationsberatung profitieren Sie von diversen professionellen Instrumenten zum Organisationsauf- und –ausbau.

Expansions-Coaching im Norden Deutschlands

Die Voraussetzungen und Bedingungen zur Kindertagesbetreuung in den einzelnen Bundesländern sind bekanntermaßen sehr unterschiedlich. In Flächenstaaten gilt dieses zusätzlich auch für die einzelnen Regionen (Landkreise, Kreise, Gemeinden etc.).

Meine regionalen Kenntnisse zu den formalen Vorgaben und Umsetzungsvoraussetzungen unterstützen Sie hilfreich in Ihren Planungen. Leitungen erhalten zusätzliche Unterstützung vor Ort durch begleitende Beratung in Zusammenarbeit mit dem Träger.

Begleitende, kontinuierliche Beratung

Der Träger/die Einrichtung hat neben der „eigentlichen Arbeit am Kind“ auch die gesamte Organisation der Kita sicherzustellen. Diese beinhaltet u.a. die Wahrnehmung der Aufsichtspflicht für die Kinder, Umsetzung und Einhaltung formaler Genehmigungen, gesetzlicher, behördlicher und arbeitsrechtlicher Vorgaben, sowie von Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Mitarbeiterinnen.

 

Um diesen vielfältigen Anforderungen nachkommen zu können, ist nicht nur umfangreiches Wissen erforderlich, sondern zur praktischen Umsetzung auch das Vorhandensein von konkreten Handlungsinstrumenten, wie z.B. Dienstanweisungen, etc.

 

Die begleitende kontinuierliche Beratung gewährleistet die fachliche Unterstützung in der Steuerung der Einrichtung und zu allen Fragen, die im Rahmen der Leitungsaufgaben und der Kita- Organisation anfallen sowie strategische Überlegungen zur Belegungssituation, zur Veränderung des Angebotes, zur möglichen Erweiterungen etc.

 

Die begleitende kontinuierliche Beratung stellt für den Träger die Einhaltung der Fachaufsicht sicher.

Neben konkreten Umsetzungsangeboten erfolgen regelmäßige „Quartalsberichte“, die den aktuellen Ist- Stand der Einrichtung darstellen, auf mögliche Probleme hinweisen und Empfehlungen zur Lösung dieser und/ oder zur Weiterentwicklung enthalten.  Der Auftraggeber bekommt so ein schriftliches Feedback der Beratungstätigkeit. Die Berichterstattung findet immer in Abstimmung und Kooperation mit der jeweiligen Kitaleitung statt.

Zusatz-Angebote

Träger-Beratung und Unterstützung im Personalcontrolling

Für die Geschäftsführung oder Personalleitung kleinerer Träger

Kita-Personal Controlling

Aus den Erfahrungen diverser Unternehmensuntersuchungen und als Personalverantwortliche,  können Erfassungs- und Steuerungsmöglichkeiten von Personalressourcen aufgezeigt werden:

 

  • um Möglichkeiten zur Verdichtung der Personaldecke zu erhalten,
  • eine höhere Betreuungsdichte herzustellen,
  • die Mitarbeiterzufriedenheit zu vergrößern
  • sowie wirtschaftliche Effekte zu erhalten, durch Verringerung, bzw. Vermeidung des Einsatzes von Leiharbeitskräften

Kita-Check-up / Evaluations-Workshop

Externe Begutachtung der Einrichtung

Kita-TÜV-Voruntersuchung

Meine Begutachtung orientiert sich u. a. an

 

  • gesetzlichen, behördlichen Vorgaben,
  • konzeptionellen Umsetzungen,
  • Umsetzungen der Bildungsempfehlungen/-leitlinien,
  • den Arbeitsbedingungen für Mitarbeiterinnen,
  • sowie den baulichen und räumlichen Bedingungen vor Ort.

 

 

Durch standardisierte Begutachtungsbögen wird eine größtmögliche Objektivität hergestellt. Sie erhalten neben den Auswertungen ggf. auch hilfreiche Tipps und Hinweise zu Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Möglichkeiten für Veränderungen oder Verbesserungen – für beste Ergebnisse.

 

Organisationsuntersuchung und Organisationsentwicklung

Kita-Organisationsuntersuchung

Organisationsuntersuchung

Über einen Zeitraum von 3 Monaten erfolgt eine Erhebung der tatsächlichen Situation der Einrichtung

  • Erfassung der Belegung und der tatsächlichen Anwesenheit der Kinder in der Einrichtung
  • sowie der tatsächlichen Mitarbeiterinnenanwesenheit
  • Der Rahmenbedingungen und Konzeptumsetzung in der Einrichtung
  • Datenzusammenfassung nach Abschluss der Erhebung
  • Vorschläge zu möglichen Optimierungspotentialen (die zur Verbesserung der Personalsituation in der Einrichtung führen sollen)

 

Veränderungsmanagement

Als wesentlicher Bereich der Organisationsberatung. Veränderungen können nur über gemeinsam erarbeitete, nachvollziehbare Einzelschritte erfolgen.

  • Unterstützende Begleitung bei Veränderungsprozessen
  • Strukturveränderungen einleiten und prozesshaft umsetzen, Unterstützung (Coaching) bei der Umsetzung
  • Begleitende Team-Entwicklungsmaßnahmen zur gemeinsamen Erarbeitung nötiger konzeptioneller Anpassungen
  • Abschlussbericht mit Erörterung der geleisteten/offenen Veränderungen nach Abstimmung mit der Leitung und dem Mitarbeiterinnen- Team
  • Ggf. Beratung und Unterstützung bei der Beantragung der entsprechenden Betriebserlaubnis
  • Beratung und Unterstützung bei der Erarbeitung des erforderlichen Stellenplans
  • Nach Abschluss des eigentlichen Umstellungsprozesses sollte die Nachhaltigkeit aller Maßnahmen durch beratende Fachaufsicht abgesichert werden
  • Nach einem vereinbarten Zeitraum erfolgt eine Evaluation